91 Punkte

Tiefes Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feine Minze, ätherische Anklänge, intensive dunkle Beerenfrucht. Am Gaumen finessenreich, herrliche Fruchtsüße, komplex, trotz Kraft sehr leichtfüßig, frisch und lange anhaltend. Tolles Lagerpotenzial.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in