94 Punkte

Leuchtendes Rubin mit Granat. In der Nase mineralische Anklänge, dann nach Zwetschken und Kirschen, gestützt von dezenter Holzwürze. Öffnet sich am Gaumen filigran und spannungsgeladen, haftet an, wirkt zur Zeit noch sehr jung, im Nachhall minimal auszehrend.

 

 

 

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in