94 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Sehr klare Nase mit ansprechenden Aromen nach frischer Zwetschke und Granatapfel. Saftig in Ansatz und Verlauf, entfaltet sich mit feinmaschigem Tannin, im Finale gute Spannung.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in