94 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin. Sehr fleischige, dichte Nase, zeigt Noten nach Holunderbeeren, Brombeeren, auch viel dunkle Johannisbeeren, konzentriert und dicht. Am Gaumen stoffig, baut sich lange auf, viel dunkelbeerige Frucht, öffnet sich mit dichtem Tannin, im Finale satter Druck, langer Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; 10.02.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Schenk, Baden Baden; Schenk S. A. , Rolle;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in