91 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit Granatschimmer. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Leder und Teer, etwas Holunderbeeren. Am Gaumen dichtmaschiges Tannin, herzhaft und zupackend, viel dunkle Frucht.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Schenk, Baden Baden; Schenk S.A., Rolle;

Erwähnt in