96 Punkte

Intensives, funkelndes Granatrot. Klare und einprägsame Nase, betont ruhig, nach Rosenholz, Gewürznelken, dann viel saftige Kirsche. Stoffig und dicht in Ansatz und Verlauf, kerniges, festes Tannin, tiefgründig und salzig, öffnet sich in vielen Schichten, das alles ummantelt von süßem Fruchtschmelz, langer Nachhall.

Tasting: Die flüssigen Schätze des Piemont - Barolo, Barbaresco & Roero; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.08.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Di Gennaro, Stuttgart; Zweifel Vinarium, Uster
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in