94 Punkte

Strahlendes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Einprägsame Nase mit Noten nach Kirschen und Brombeeren, fein gezeichnet, im Hintergrund nach Zedernholz. Am Gaumen saftig und klar, zeigt viel Kirsche, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Superiore, Dresden; Mondovino, Basel; Schubi Weine, Luzern;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in