92 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Eröffnet mit Noten nach Rauch und Leder, dann viel Brombeere und Holunderbeere, fleischig. Samtig am Gaumen, zeigt schöne, präsente Frucht, öffnet sich mit griffigem, gut eingebundenem Tannin, salzig.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Superiore, Dresden; Schubi Weine, Luzern;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in