88 Punkte

Leuchtendes Rubin; intensive, fein angelegte Nase mit klarem Kirschduft, unterlegt von Noten nach Gewürznelken, einladend; zeigt sich am Gaumen saftig und klar, etwas betonte Säure, zeigt so aber Profil, nach Weichselkirschen, langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico 2004; 02.03.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Palorino, Neumarkt; Geier, Wetter
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in