93 Punkte

Glänzendes, sattes Rubinrot. Intensive und ansprechende Nase, zeigt Noten nach saftigen Kirschen, etwas Pfirsich, Gojibeeren, im Hintergrund etwas Gewürznelken. Saftig und klar in Ansatz und Verlauf, zeigt viel pralle, intensive Frucht, schwebt ruhig dahin, öffnet sich mit feinkörnigem Tannin.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Wein & Co., Wien; Lobenberg, Bremen; Segnitz, Weyhe; Superiore, Dresden; Martel, St. Gallen;
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in