93 Punkte

Sattes, dunkles Rubin, leichter Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit feinen würzigen Noten, nach Sandelholz, etwas Vanille, dann satt nach Zwetschgen. Im Ansatz viel präsente Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem, kernigem Tannin, dezent erdige Noten, im Finale langer Nachhall, fein und elegant.

Tasting: Toskana pur! Chianti Classico Gran Selezione und Super Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2015, am 13.02.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Wein & Co., Wien; Lobenberg, Bremen; Segnitz, Weyhe; Superiore.de, Coswig; Martel, St. Gallen
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in