91 Punkte

Funkelndes, mitteldichtes Rubinrot. Sehr offene, zugängliche Nase, satt nach Him- und Erdbeeren, reife Zwetschken. Kerniges, zupackendes Tannin, zeigt sich im Verlauf dann aber recht ruppig, im Finale betont alkoholische Noten.

Tasting : Costa Toscana ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019
de Funkelndes, mitteldichtes Rubinrot. Sehr offene, zugängliche Nase, satt nach Him- und Erdbeeren, reife Zwetschken. Kerniges, zupackendes Tannin, zeigt sich im Verlauf dann aber recht ruppig, im Finale betont alkoholische Noten.
Castello del Terriccio Toscana Rosso IGT
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in