94 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit rauchig-mineralischen Noten, dann viel pralle Frucht, nach Holunderbeeren und Brombeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumens geschliffen, öffnet sich mit viel feinmaschigem, sattem Tannin, baut sich lange auf, viel saftige Frucht, satter Druck im Finale.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans; 14.02.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Superiore.de, Coswig; Clüsserath, Tönisvorst
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in