92 Punkte

Dunkles Rubinrot. Duftende, offene Nase nach satten Pflaumen, reife Brombeeren, etwas Bitterschokolade, einladend. Im Trunk weit und fein mit frischer Frucht, weitet sich elegant aus, beweist sich durch ausgeprägte Säure, langes Finale.

Tasting: Chianti Classico Annata Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2018, am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in