88 Punkte

Dunkles und sattes Rubinrot mit leicht violettem Rand. Kernige Nase nach schwarzen Beeren, im Hintergrund auch etwas Honig. Saftig und mit gutem Zug, frische und knackige Frucht, im Nachhall etwas weitmaschig.

Tasting: Chianti Classico Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017, am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in