92 Punkte

Intensives, sattes Granat. In der Nase von zartem Duft nach reifer Brombeere, etwas Minze und einem Hauch Eichenholz, im Nachhall nach Lack. Zeigt sich am Gaumen mit sattem Druck und packendem Verlauf, gut eingebundenes Holz stützt den Trunk, satt und leicht salzig, aktuell noch jung, sollte noch etwas Zeit in der Flasche verbringen, leicht nachzehrend.

 

Tasting: Tasting Top Toskana ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in