93 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach Brotklee, reifen Kirschen, Zedernholz, Orangen, im Nachhall nach Leder und schwarzem Tee. Am Gaumen mit engmaschigem Tannin und edlen harzigen Tönen, auch leicht salzig, zeigt viel Schliff, zehrt im Finale dann etwas nach.

Tasting : Brunello di Montalcino Tasting 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.03.2022
de Leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach Brotklee, reifen Kirschen, Zedernholz, Orangen, im Nachhall nach Leder und schwarzem Tee. Am Gaumen mit engmaschigem Tannin und edlen harzigen Tönen, auch leicht salzig, zeigt viel Schliff, zehrt im Finale dann etwas nach.
CastelGiocondo Brunello di Montalcino DOCG
93

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in