92 Punkte

Leuchtendes helles Rubinrot. Duftet in der Nase sehr blumig, nach frischen Kirschen, etwas Walderdbeeren und Veilchen, sehr einladend. Am Gaumen knackig, kompakt und sehr fein gezeichnet, fruchtbetont und finessenreich, trinkt sich sehr fein.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Vernatsch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
4 Monate Edelstahl
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in