90 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit Granatrand. Intensive, vielschichtige Nase, nach Lakritze, eingelegtem Pfirsich, leicht angetrockneten Zwetschken, Gewürznelken. Dicht und stoffig am Gaumen, zeigt viel kerniges, festes Tannin, schöner süßer Schmelz, braucht noch etwas Lagerung, viel Potential.

Tasting: Piemont alternativ – Unentdeckte Schätze; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vinarte Alba, Kirchhain-Grobseelheim; Vineria Büttner, Altdorf; Johnosn Wines, St. Gallen; Vinottimo, Würenlos
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in