92 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett; sehr in-tensive Nase nach reifen Kirschen, dazu betont würzige Komponenten, nach weißem Pfeffer; zeigt in Ansatz und Verlauf sehr gute Dichte, baut sich mit sattem Tannin auf, intensiv nach Kirschen, sehr kraftvoll, im Finale langer Nachhall, beeindruckender Wein.

Tasting: Barbera 2003 und 2004
Veröffentlicht am 30.12.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Bezugsquellen
Weinhandel Dutz
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in