90 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubin mit Violett; dicht und intensiv angelegte Nase, eröffnet mit feinen Nougattönen, dann nach Holunderbeeren und Kirschenkompott, im Hintergrund nach Gewürznelken; zeigt sich am Gaumen sehr dichtmaschig und verwoben, viel süße Kirschfrucht, breitet sich voluminös aus, im Finale gute Frische.

Tasting: Barbera 2003 und 2004
Veröffentlicht am 30.12.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Weinhandel Dutz

Erwähnt in