95 Punkte

Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Klare und präzise Nase, zeigt Noten nach Preiselbeere, Brombeere und Kirsche, spannend. Viel saftige Frucht am Gaumen, wieder viel Kirsche, knackig, öffnet sich dann mit griffigem, festem Tannin, geradlinig, sehr langer Nachhall.

Tasting: Der beste Wein zum Wild; Verkostet von: Peter Moser, Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Veröffentlicht am 24.09.2020
Ältere Bewertung
95
Tasting: Tasting Brunello di Montalcino
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique, Stahltank, Barrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in