92 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubingranat. Sehr intensive und klare Nase, zeigt Noten nach reifen Kirschen, Zwetschken, dahinter etwas Kardamom. Am Gaumen viel saftige, klare Frucht, öffnet sich mit vielen Schichten reifen Tannins, feingliedrig und klar, im Finale langer Schmelz.

Tasting: Brunello di Montalcino 2008 und Riserva 2007 – Von Sternen und anderen Fragwürdigkeiten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2013, am 22.03.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; Fischer & Trezza, Stuttgart; Superiore.de, Coswig
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in