91 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubinrot. In der Nase zart ledrig-fleischige Töne, etwas Grafit, erinnert im Nachhall an Trüffel und Unterholz, satte Waldbeerfrucht. Am Gaumen komplex und mit spürbarem, kompaktem Tannin, würzig in Ansatz und Verlauf, leicht salziger Unterton, im Finale minimale Nachtrocknung.

Tasting: Online Tasting Italien 3/21 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Montepulciano
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in