90 Punkte

Tiefdunkles Granatrot mit einem Tropfen Schwarz. In der Nase nach reifen Walderdbeeren und getrockneten Tomaten, leichter Unterton nach Graphit und Leder. Am Gaumen von mittlerem Gewicht, trinkig, öffnet sich mit griffigem Tannin, im Finale leider etwas nachzehrend.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in