89 Punkte

Dunkles Rubingranat, zarte Randaufhellung. In der Nase ein dezenter animalischer Hauch, schwarze Waldbeeren, feine vegetal-tabakige Note. Kernig, reife Pflaumen und Kirschen, präsente Tannine, schokoladige Nuancen im Abgang, hält gut an, verfügt über Reifepotenzial, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tasting: Brasilien holt auf
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2011, am 14.10.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.selecao.co.at
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in