93 Punkte

»Edel!« rufen wir, als wir seinen Geruch wahrnehmen. Reife, dabei knackfrische Waldfrüchte begleiten ätherische Würze und sensibel umarmende Toastwürze. Als der Wein uns ebenso am Gaumen in den Arm nimmt, sind wir begeistert und später fassungslos, weil wir seinen Preis lesen und nehmen ihn kurz zur Seite.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/16 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.04.2016
Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.shop.bayer-weinkeller.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in