93 Punkte

Funkelndes, sattes Goldgelb mit Bernstein. Intensive, reichhaltige Nase, duftet nach Himbeere, getrockneten Aprikosen, Datteln und Tabak. Entfaltet sich am Gaumen mit viel Volumen, sehr satt, nach Mandeln und Kastanienhonig, auch etwas Aprikose, lang, intensiv und zugleich saftig, ist trotz der Fülle auch leicht zu trinken.

Tasting: Carmignano – Die spannende Alternative
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in