93 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Fein gezeichnete, sehr intensive und vielschichtige Nase, duftet verführerisch nach reifen dunklen Kirschen, etwas Kardamon, frische Zwetschgen, schönes Spiel. Am Gaumen sehr dicht und präsent, zeigt viel reife dunkle Frucht, satt nach Brombeeren, schöner Schmelz, öffnet sich mit dichtmaschigem, kompaktem Tannin, salzig und tief, langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Vinissimo, München;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in