87 Punkte

Glänzendes, helles Silber, anhaltende Perlage. Zeigt sich in der Nase mit mittlerer Intensität, etwas gelber Apfel, im Hintergrund Jasminblüten. Wirkt am Gaumen recht müde, mittlere Intensität, im Finale unfrisch.

Tasting : Prosecco Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.04.2022
de Glänzendes, helles Silber, anhaltende Perlage. Zeigt sich in der Nase mit mittlerer Intensität, etwas gelber Apfel, im Hintergrund Jasminblüten. Wirkt am Gaumen recht müde, mittlere Intensität, im Finale unfrisch.
Nebbia Rive di San Pietro Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Brut
87

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Kork

Erwähnt in