93 Punkte

Funkelndes helles Bernstein. Vielschichtige und komplexe Nase, nach Salzmandeln, frischen Feigen und frischen Datteln, im Hintergrund etwas Leder. Am Gaumen sehr vielschichtig, feine Noten nach gebrannten Mandeln, salzig, vollkommen trocken, baut sich im hinteren Bereich mächtig auf, sehr langer Nachhall. Einzigartig! Zeigt, warum Marsala einst berühmt war.

Tasting: Best of Sizilien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in