88 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. In der Nase fruchtige Nuancen von Brombeere und Pflaume, im Nachhall leicht würzig. Am Gaumen saftig und gut ausbalanciert, tanninhaltig, wird im Abgang leicht bitter.

 

Tasting : Gardasee Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.05.2022
de Leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. In der Nase fruchtige Nuancen von Brombeere und Pflaume, im Nachhall leicht würzig. Am Gaumen saftig und gut ausbalanciert, tanninhaltig, wird im Abgang leicht bitter.
Val dei Molini Corvina Garda DOC
88

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kunststoffverschluss

Erwähnt in