87 Punkte

Satt leuchtendes Rubinrot. In der Nase überreife Nuancen nach fermentierten Zwetschken, Kirschkompott, im Nachhall betont würzig. Am Gaumen ebenso sehr reife Nuancen, geprägt von trocknendem Tannin, im Finale ruppig.

Tasting: Online Tasting Italien 7/21 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.09.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in