89 Punkte

Rauchiges Holz, feinfruchtig, Süßkirsche, Kirschkern und Holunderbeere. Im Mund mit guter Dichte, mürbes Tannin in mittlerer Menge, geschmeidiger Fond, leicht mineralisch getönt, im Gerbstoff etwas kräftiger dotiert als in der Frucht, aber insgesamt ein solider Ripasso, der sich als Speisenbegleiter empfiehlt.

Tasting: Aldi-Weine im Falstaff-Check – September 2020; Verkostet von: Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter im September 2020
Veröffentlicht am 20.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
ALDI SÜD

Erwähnt in