87 Punkte

Intensives und sattes Rubinrot. In der Nase leicht vegetabil und flüchtig, dann reife Beeren und Schokolade, insgesamt unstimmig. Am Gaumen sehr saftig mit vordergründiger Säure, straffem Zug und frischem Trunk, im Nachhall dann allerdings nachtrocknend.

Tasting: Trophy Valpolicella ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in