91 Punkte

Sehr finesteres Rubinrot. Zurückhaltende Nase, leicht nach reifen Brombeeren und etwas Lakritze. Am Gaumen sehr gut ausgewogen mit fein integriertem Holz und ausbalancierter Säure, im mittleren Teil Würzenoten nach dunkler Schokolade, endet im Finale angenehm und mit mittelstarkem Druck.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
16%
Bezugsquellen
Rewe, Köln;

Erwähnt in