92 Punkte

Funkelndes Strohgelb. Sehr präsente und intensive Nase, satt nach Johannisbeeren, dann etwas Thymian und Holunderblüten, schönes Spiel. Am Gaumen gehaltvoll und klar, süßer Schmelz, breitet sich satt aus, im Finale lange nach Mango.

Tasting: Funkelndes Friaul; 30.04.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Bezugsquellen
www.rodaropaolo.it;
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in