91 Punkte

Helles Silber mit schüchterner Perlage. In der Nase nach weißem Pfirsich und saftigem Apfel, auch Kamille und Wiesenkräuter. Am Gaumen fruchtbetont und mit gut integrierter Perlage, spannt sich leichtfüßig über die Zunge, in sich stimmig, angenehmes Finale.

Tasting : Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019
de Helles Silber mit schüchterner Perlage. In der Nase nach weißem Pfirsich und saftigem Apfel, auch Kamille und Wiesenkräuter. Am Gaumen fruchtbetont und mit gut integrierter Perlage, spannt sich leichtfüßig über die Zunge, in sich stimmig, angenehmes Finale.
PDV1 Extra Dry Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG
91

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in