91 Punkte

Strahlendes Strohgelb mit einem Tropfen Hellgold. In der Nase leicht harzig, nach Wachs, nach hellem Honig, reifem Pfirsich und angetrockneter Marille. Am Gaumen mit sattem Schmelz, sehr rund und geschmeidig, filigran von einen schönen Säurenerv durchzogen, bereits sehr gut antrinkbar, kann aber auch reifen.

Tasting: Friaul Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Friulano, Ribolla Gialla, Malvasia
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in