88 Punkte

Gereiftes Aromenbild aus balsamischer Frucht und Kräuterwürze. Deutliche Nuancen von getrockneten Feigen und Datteln. Dezent schokoladige Noten im Bukett. Überraschend kirschfruchtig und lebendig am Gaumen. Ein feinkörniges Gerbstoffgerüst und eine reife Säureader sorgen für Biss und Trinkfluss.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in