92 Punkte

Leuchtendes helles Strohgelb. Fein duftende Nase, nach weißem Pfirsich und mit leicht blumigem Anklang, ein Hauch Mandeln. Am Gaumen mit feinem Schmelz und klarem Fruchtkern, wird von filigranem zartbitteren Unterton begleitet, der den Trinkfluss animiert, im Finale lange, präzise und klar.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in