95 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Kompakte und dichte Nase mit ausgeprägten ­Noten nach Rosenblättern, Granatapfel, Siegellack, im Hintergrund feine Lakritze. Am Gaumen fest, stoffig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit kernigem, zugleich feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf, im Finale feiner Schmelz, sehr langer Nachhall.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Gardibaldi, München; Dettling & Marmot, Dietlikon
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in