85 Punkte

Eher zurückhaltende Nase mit offenherziger Kirsch- und Brombeerenaromatk. Etwas Lakritz und Leder. Süße Gewürznoten. Im Geschmack mit schlanker frischer Frucht. Erscheint drahtig durch seine aufrauhenden Tannine. Ein rustikaler Roter zur Brotzeit.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 09/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 25.11.2015 Verkostet von: Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in