88 Punkte

Sattes Rubin. Dichte Nase mit Noten nach Lilie und Zwetschken, im Hintergrund nach Schweiß. Zeigt am Gaumen viel kerniges, kraftvolles Tannin, baut sich satt auf, im Finale dann aber etwas austrocknend.

Tasting: Nobles aus Montepulciano
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.canneto.com

Erwähnt in