93 Punkte

Leuchtendes Blassgelb mit brillanten Reflexen. Weiße Blüten, nasser Stein und etwas Aprikosenmarmelade in der Nase. Knockentrocken am Gaumen, sehr saftig, auch mineralische Komponenten mit feiner Perlage und viel Salzigkeit, Strukturreich, gefällt sehr gut!

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in