93 Punkte

Leuchtendes Rubingranat. Sehr kompakte Nase nach Lakritze und Tabak, etwas Rosenholz, viel Zwetschke. Ein Wein mit Urgewalt, viel kraftvolles Tannin, dunkle, reife Beerenfrucht, viel Power, wirkt im hinteren Verlauf aber auch etwas grobschlächtig.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in