92 Punkte

Leuchtendes Rubin-Granat. Ansprechende Nase mit Noten nach Granatapfel, Kirschen und Preiselbeeren. Saftig und rund in Ansatz und Verlauf, mittleres Gewicht, schöner Trinkfluss, eine gute Interpretation dieses schwierigen Jahrganges.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in