91 Punkte

Glänzendes Rubin mit feinem Granatrand. Sehr feine und duftige Nase, beeindruckt durch Noten nach Himbeere und reifen Zwetschken. Am Gaumen klar und geradlinig, viel saftige Frucht, öffnet sich dann mit feinmaschigem Tannin, straffer Kern, im Finale salzig.

Tasting: Brunello di Montalcino 2010 – ein großer Jahrgang
Veröffentlicht am 20.03.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Falstaff, Hohenpolding; Vini & Olii, Unterföhring;

Erwähnt in