90 Punkte

Sattes Rubin-Granat. Intensive und vielschichtige Nase, duftet nach reifen, dunklen Kirschen, Zwetschken, etwas getrocknete Pilze, unterlegt von Noten nach Thymian und Oregano. Geschmeidig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feiner Frucht, griffiges Tannin, hallt lange nach.

Tasting: Brunello di Montalcino; 18.03.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in