94 Punkte

Intensives und sattes Rubinrot. Fein gezeichnete Nase mit holzwürzigen Tönen, reife Himbeeren, satte Waldbeeren und leicht nach Vanille und Kokos im Nachhall. Am Gaumen sehr geschmeidig, samtig, engstes Tannin mit gut eingebundenem Holz, satt und stoffig, spannt einen weiten Bogen und bleibt in Ansatz und Verlauf stets prächtig, eine toller Schluck Wein.

Tasting: Toskana Maremma; 23.11.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Ausbau
Stahltank / Barrique
Bezugsquellen
Wille, Landeck; Da Maurizio, Bruck an der Mur; Fischer & Trezza, Stuttgart; Fischer Weine, Sursee; Plozza Wine Group, Malans; Bluepoint Distribution, Le Mont Sur Lausanne
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in